ABGESAGT - Das bisschen Haushalt

Staatsaufgaben und öffentliche Finanzen für jedermann und jedefrau

Ein Seminar aus der Kategorie "Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer"

bzk-0205-2435
Termin

28.–30.08.2024

Teilnahmegebühr

€ 45,00

Status

offen

Veranstalter
Arbeitskammer/BZK
Zielgruppen
  • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
  • Betriebs-/Personalräte, Mitarbeitervertreter, Frauenbeauftragte
SBFG-AZ
E4-3.2.2-K-01-2022
Freistellung

SBFG

Inhaltsbeschreibung

Foto von Münzen und Geldscheine sowie einem Aktenordner mit der Aufschrift "Haushalt"Von Straßenbau und Straßenbeleuchtung über Schulen und Kitas, Schwimmbäder, Friedhofspflege und Dorffeste bis zu Wanderwegen und Spielplätzen – die öffentliche Hand hat vielfältige Aufgaben. Wir sind an einem möglichst umfassenden Angebot an öffentlichen Leistungen interessiert, aber kaum jemand fragt: Wie wird das finanziert?

Dieser Frage nähern wir uns in diesem Seminar auf abwechslungsreiche Weise. Der Zusammenhang zwischen Staatsaufgaben und Staatshaushalt wird anschaulich erklärt. Neben der Vermittlung von Fakten zu Einnahmen, Ausgaben, Schulden und Steuerarten sollen die Teilnehmenden einen Überblick über die vielfältigen öffentlichen Aufgaben bekommen.

In einer Simulation können sie selbst nachvollziehen, wie finanzpolitische Entscheidungen und Prioritätensetzungen getroffen werden. Eine Exkursion ins saarländische Finanzministerium vermittelt praktische Einsichten in die Haushaltssteuerung durch die saarländische Landesregierung.

INHALTE DES SEMINARS:

  • Vermittlung von Grundkenntnissen in der öffentlichen Haushaltswirtschaft
  • Zeit, sich gemeinsam mit dem komplexen Thema öffentliche Finanzen auseinanderzusetzen
  • Der Staat als Wirtschaftsakteur – worum geht es in der Finanzwissenschaft?
  • Inhalt und Felder der öffentlichen Daseinsvorsorge
  • Das öffentliche Haushaltswesen im Saarland
  • Der Greensill-Skandal – Verluste für viele deutsche Kommunen
  • Exkursion: Ministerium für Finanzen und Europa (MFE) des Saarlandes – Treffen mit Verantwortlichen für die saarländische Haushaltssteuerung
  • Planspiel: Kommunale Haushaltsaufstellung
  • Vermittlung von Fähigkeiten, eigene Einsichten zum Thema öffentliche Finanzen kompetent und schlüssig zu formulieren und zu äußern
  • Eigene Perspektive auf das Haushaltsgeschehen im Saarland entwickeln
Weitere Informationen

ABGESAGT Ganztagesseminar

Seminarbeginn jeweils 9.00 Uhr, Seminarende: 17.00 Uhr


Sie möchten immer über unser aktuelles Kultur oder Seminarangebot informiert werden? Dann melden Sie sich hier zu unserem Arbeitskammer-Newsletter an:

Newslettersystem der Arbeitskammer


Weiterbildungsportal Saarland