Bei der Arbeitskammer kümmern sich unsere praxiserfahrenen Pflege-Fachreferenten unterstützt durch die übrigen Fachabteilungen und AK-Einrichtungen um Fragen rund um das Thema Pflege. Beraten werden hier alle in der Pflege tätigen AK-Mitglieder, Einzelpersonen und zusammen mit der AK-Tochter BEST auch Betriebs- und Personalräte sowie Mitarbeitervertretungen.

Zudem organisiert das AK-Pflegereferat Veranstaltungen und Seminare zu aktuellen pflegerelevanten Themen. Dabei legt die Arbeitskammer des Saarlandes Wert auf Diskussion, Vernetzung und Austausch mit den Beschäftigten in der Pflege.


Logo Fortbildungspunkte Pflege
Für die Teilnahme an unseren Seminaren, speziell für Beschäftigte in der Pflege, erhalten Sie Fortbildungspunkte der RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH.



 

AK-Seminare für Beschäftigte in der Pflege:


Alle Seminare für Beschäftigte, die im Pflegebereich tätig sind, lassen sich ganz einfach über unsere Seminar-Suche filtern:

Wählen Sie dazu die Kategorie "Pflege".


Darüber hinaus gibt es noch weitere Seminare, die von besonderem Interesse für beruflich Pflegende sind. Diese können Sie unserem Bildungsprogramm 2020 entnehmen und auch direkt über unsere Seminarsuche buchen:

AK-Bildungsprogramm für Pflegende


Veranstaltungen zu berufspolitischen und rechtlichen Fragen rund um die Pflege

Unsere Themen rund um das Recht in der Pflege sind unter anderem:

  • Freiheitsentziehende Maßnahmen,
  • Datenschutz in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen,
  • Weisungsrecht,
  • Arbeitsrecht,
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz,
  • Resilienz.

Für Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an unser Pflegereferat:

Mail an das AK-Pflegereferat: pflege(at)arbeitskammer.de


Die Arbeitskammer des Saarlandes bietet Ihnen als Partner für Beschäftigte in der Pflege jeweils im November ein Pflege-Fachforum zu den verschiedenen aktuellen Themen rund um den Pflegeberuf. Das Thema Pflege betrifft als gesamtgesellschaftliches Thema nicht nur die beruflich Pflegenden, sondern auch Kranke und Pflegebedürftige sowie deren Angehörige.

Angesichts des demografischen Wandels, der Personalengpässe verbunden mit dem bestehenden Fachkräftemangel und schwieriger Arbeitsbedingungen, ist die Pflegepolitik und deren Finanzierung ganz oben auf der politischen Agenda angekommen.

Die zu bewältigenden Aufgaben in der Pflege sind so vielschichtig und umfangreich, dass alle Akteure im Saarland gefordert sind, an einem Strang zu ziehen. Umso erfreulicher ist es, mit dem Bericht an die Landesregierung eine umfängliche Analyse der wesentlichen Handlungsbedarfe für das Saarland inklusive Lösungsvorschlägen anzubieten. In dem vorliegenden Bericht sind neben Expertisen der Arbeitskammer auch Zuarbeiten externer Experten und Forschungsinstitute eingeflossen.

Ausführliche Informationen finden Sie auch in unserem Themenportal "Pflege" auf der AK-Website.

Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen der Arbeitskammer Saar.

Newslettersystem der Arbeitskammer