Strukturwandel und Mitbestimmung

Was bedeutet der tiefgreifende und bereits anlaufende Transformationsprozess für die Saar-Wirtschaft und ihre Beschäftigten?

Ein KombiAK aus der Kategorie "Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer"

BZK-0164-2150
Termin

13.–15.12.2021

Teilnahmegebühr

€ 45,00

Status

offen

Veranstalter
Arbeitskammer/BZK
Zielgruppen
  • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
SBFG-AZ
D7-3.2.2-K-02-1220
Freistellung

SBFG

Inhaltsbeschreibung

SeminarfotoNach dem Ende des Bergbaus, dem Rückgang der Stahlindustrie und dem Wandel hin zum Automotive-Standort befindet sich das Saarland aktuell in einem erneuten wirtschaftlichen Transformationsprozess, der vor allem auch Auswirkungen auf die Arbeitswelt der Beschäftigten im Saarland hat.


Im Seminar sollen genau diese Folgen verdeutlicht werden. Zudem soll der Frage nachgegangen werden, welche Instrumente der regionalen Strukturpolitik zur Verfügung stehen, um Einfluss auf den ökonomischen und sozialen Strukturwandel nehmen zu können.


Auch erarbeiten die Teilnehmenden die Herausforderungen und Einflussgrößen, vor denen die Akteure in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft aktuell stehen.


Insbesondere die Folgen der Digitalisierung auf die Beschäftigungs- und Mitbestimmungsstrukturen sollen dabei in den Fokus gerückt werden. Anhand des Szenario-Analyse-Werkzeugs sollen die Teilnehmenden zum Abschluss des Seminars Zukunftsvisionen zur Mitbestimmung in Jahr 2035 entwickeln.


Zur besseren Veranschaulichung wird es eine Exkursion zum Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik (ZeMA) in Saarbrücken geben.


Die Schwerpunkte im Seminar sind:
  • Historischer Rückblick auf den Strukturwandel im Saarland,
  • Aktuelle Herausforderungen für den Industriestandort Saarland,
  • Aktuelle Herausforderungen vor dem Hintergrund der Digitalisierung,
  • Auswirkungen der Herausforderungen auf Beschäftigung und Mitbestimmung,
  • Zukunftsvisionen der Mitbestimmung (Szenario-Analyse „Mitbestimmung 2035“).
Weitere Informationen

Ganztagesseminar.
Seminarbeginn jeweils 9.00 Uhr. Seminarende: 17.00 Uhr.


Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen der Arbeitskammer Saar.

Newslettersystem der Arbeitskammer