Moderation für Einsteiger

Einfache Methoden für gute Gesprächsergebnisse und gutes Moderieren von Gruppen

Ein Seminar aus der Kategorie "Persönlichkeitsentwicklung/Kommunikation"

BZK-0157-2141
Termin

13.–15.10.2021

Teilnahmegebühr

€ 45,00

Status

Warteliste

Veranstalter
Arbeitskammer/BZK
Zielgruppen
  • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
SBFG-AZ
D7-3.2.2-K-02-0920
Freistellung

SBFG

Inhaltsbeschreibung

SeminarfotoSie möchten in Besprechungen zielsicher zu strukturierten und dokumentierten Resultaten kommen? Sie möchten die Kompetenzen aller Teilnehmenden nutzen und gute Ergebnisse ermöglichen? Erlernen Sie die hierfür wichtigen Arbeitstechniken!

Arbeitsgruppen und Projektteams gehören inzwischen zu unserem Alltag. Sie sind unverzichtbarer Teil unserer Arbeit im Betrieb oder unseres Engagements im Verein, in sozialen Organisationen oder in der Gewerkschaft. Das Seminar soll Techniken vermitteln, die helfen, Diskussionen ergebnisorientiert zu moderieren und Ergebnisse schnell und geplant zu erzielen.

Systematische Vorbereitung und kontinuierliche Visualisierung kann beispielsweise zu besseren Ergebnissen führen. Die Moderation von Gruppenarbeit hilft Ihnen, effektiv zu sein und Ziele besser zu erreichen. Sie hilft, auf Augenhöhe mit den Beteiligten zu arbeiten, ihre Potenziale für das Team zu erschließen und ihr Wissen wirksam zu nutzen.

INHALT UND SCHWERPUNKTE DES SEMINARS SIND:

  • Grundlagenwissen über verschiedene Moderationsmethoden und deren Werkzeuge/Techniken
  • Praktische Übungen, um Gruppensitzungen inhaltlich vorzubereiten und effektiv zu leiten
  • Moderation von Gremien, Projektsitzungen, Schulungen oder Informationsveranstaltungen
  • Erweiterung und Vertiefung individueller Moderationskompetenzen
  • Problem- und Konfliktlösung
Weitere Informationen

Dreitagesseminar.

Seminarbeginn jeweils 9.00 Uhr. Seminarende: 17.00 Uhr.


Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen der Arbeitskammer Saar.

Newslettersystem der Arbeitskammer