Im Rampenlicht: Persönliche Ausstrahlung, Lampenfieber, Selbstpräsentation

Authentisch und souverän zu bleiben – glaubwürdig Stellung beziehen

Ein Seminar aus der Kategorie "Persönlichkeitsentwicklung/Kommunikation"

BZK-0111-2307
Termin

13.–17.02.2023

Teilnahmegebühr

€ 75,00

Status

Anmeldefrist abgelaufen

Veranstalter
Arbeitskammer/BZK
Zielgruppen
  • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
SBFG-AZ
E4-3.2.2-K-02-2519
Freistellung

SBFG

Referentin
Inhaltsbeschreibung

Männerhände mit MicrophonVertreterinnen und Vertreter einer Organisation stehen immer im Rampenlicht. Überzeugen statt überreden, authentisch auftreten, glaubwürdig Stellung beziehen, vertrauenswürdig beraten, Vorurteile und Zweifel ausräumen, Angriffen gelassen begegnen, Fachkompetenz, persönliche Ausstrahlung und ein positiver Umgang mit Lampenfieber: Das alles sind Voraussetzungen für einen gelungenen Auftritt im Rampenlicht mit dem Ziel, Inhalte gekonnt zu vermitteln, Interessen offensiv zu vertreten, Menschen zu begeistern.

ZIEL UND ARBEITSMETHODEN DIESES SEMINARS:

  • Stärkung der persönlichen Ausstrahlung und Präsenz. Durch die persönliche Ausdruckskraft Inhalte ansprechend und überzeugend darstellen. Auch unter Druck authentisch und souverän zu bleiben. „Handwerkszeug“ für öffentliches Auftreten zu vermitteln.
  • Praktische Übungen, Rollenspiele, Spiele. Arbeit in Kleingruppen und Gesprächsrunden.
  • Vorstellen von Literatur.


THEMEN:

  • Zusammenhang zwischen innerer Haltung und Präsenz
  • aktiver Umgang mit Emotionen
  • bewusster Umgang mit dem Körper
  • Möglichkeiten nonverbaler Kommunikation
  • der persönliche Ausdruck in Stimme und Sprache
  • Improvisationsfähigkeit im Gespräch, Mikrofontraining
  • Lampenfieber – Ursache und Wirkung
  • Anregungs- und Entspannungsrituale vor dem Auftritt
Weitere Informationen

Ganztagesseminar.
Seminarbeginn jeweils 9.00 Uhr. Seminarende: 17.00 Uhr.


Sie möchten immer über unser aktuelles Kultur oder Seminarangebot informiert werden? Dann melden Sie sich hier zu unserem Arbeitskammer-Newsletter an:

Newslettersystem der Arbeitskammer


Weiterbildungsportal Saarland