Die saarländische Stahl- und Eisenindustrie

Glanz- und Krisenzeiten in Geschichte und Gegenwart

Ein Seminar aus der Kategorie "Kultur und Geschichte"

BZK-0179-2145
Termin

08.–12.11.2021

Teilnahmegebühr

€ 75,00

Status

Warteliste

Veranstalter
Arbeitskammer/BZK
Zielgruppen
  • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
SBFG-AZ
D7-3.2.2-K-02-1321
Freistellung

SBFG

Referent
Inhaltsbeschreibung

SeminarfotoDas Seminar schlägt den Bogen von der Historie der Eisen- und Stahlindustrie im Saarland hin zur gegenwärtigen Situation dieses traditionsreichen und stets innovativen Wirtschaftszweiges.


Im Einzelnen werden die wichtigsten saarländischen Eisen erzeugenden Standorte porträtiert: Die 1685 gegründete Dillinger Hütte, die Halbergerhütte in Brebach, St. Ingbert mit der Alten Schmelz, Neunkirchen mit seinem Eisenwerk und natürlich Völklingen sowohl mit seinen historischen Werksteilen, die zwischenzeitlich UNESCO-Weltkulturerbe sind, als auch die aktuellen Völklinger Werke des Stahlwerks, der Walzstraße und der Saarschmiede. Es werden zudem „Sonderstandorte“ wie das Werk Mariahütte oder das historische Technologiezentrum thematisiert.


Im Rahmen dieser Darstellungen werden zudem die Rollen wichtiger Unternehmerpersönlichkeiten wie beispielsweise die von Krämer, Stumm, Böcking oder Röchling im jeweiligen geschichtlichen Kontext behandelt und kritisch hinterfragt. In diesem Zusammenhang werden vor allem auch die Produktionsverhältnisse im Wandel der Zeit sowie die Lebens- und Arbeitsweisen der Belegschaften und deren Familienangehörigen dargestellt.


Im Rahmen mehrerer Exkursionen wird zudem der Kontakt zu den unmittelbar betroffenen Menschen, die heute in der Eisen- und Stahlindustrie des Saarlandes arbeiten, gesucht. In „Vor Ort-Gesprächen“ wird die momentane Situation der Branche besprochen und diskutiert.

Weitere Informationen

Ganztagesseminar.

Beginn: jeweils 9.00 Uhr - Ende: 17.00 Uhr


Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen der Arbeitskammer Saar.

Newslettersystem der Arbeitskammer