Der Frauenförderplan

– wichtig(st)es Instrument zur Gleichstellung im öffentlichen Dienst

Ein Seminar aus der Kategorie "Frauen- und Gleichstellungspolitik"

BZK-0178-2111
Termin

17.–19.03.2021

Teilnahmegebühr

€ 749,00

Status

offen

Veranstalter
Arbeitskammer/BZK
Zielgruppen
  • Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
Freistellung

§ 45,5 SPersVG, § 46,6 BPersVG
§ 179,4 SGB IX
§ 15,4 LGG, § 10,5 BGleiG

Referent/Innen
Inhaltsbeschreibung

SeminarfotoFrauenförderpläne sind wirksame Instrumente der Frauenförderung und unverzichtbare Bestandteile moderner Personalentwicklung. Der Frauenförderplan unterstützt hierbei mit konkreten Zielvorgaben und Maßnahmen. Die Gleichberechtigung von Männern und Frauen ist in § 3 Absatz 2 des Grundgesetzes verankert. Die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern ist jedoch noch nicht in allen Bereichen erreicht.


Ein Instrument zur Förderung der Gleichstellung ist der Frauenförderplan, den jede Dienststelle für einen Zeitraum von drei Jahren zu erstellen hat (§ 7 Landesgleichstellungsgesetz (LGG)).


Als Personalratsmitglieder, Gleichstellungs- und Frauenbeauftragte werden Sie täglich mit dem Frauenförderplan konfrontiert; er hat Einfluss auf viele wesentliche Bereiche einer Verwaltung: so bei Einstellungen, Höhergruppierungen und Weiterbildungen. Frauenbeauftragte, Personalräte und Personalstellen müssen ihn in ihrer täglichen Arbeit heranziehen und vor allem seine Auswirkungen bei den einzelnen Maßnahmen mitdenken.


Gerade mit dem Frauenförderplan haben die Frauenbeauftragten und der Personalrat ein Instrument an der Hand, mit dem sie die Stellung der Geschlechter in den Dienststellen beeinflussen können und ihre Mitbestimmungs- und/oder Mitwirkungsrechte gut umsetzen können.


Wir werden am Beispiel einer fiktiven Dienststelle erst die rechtlichen Grundlagen klären und anschließend an Hand von Praxisbeispielen einen Frauenförderplan erarbeiten und auf Besonderheiten hinweisen.

Weitere Informationen

Ganztagesseminar.

Beginn: jeweils 9.00 Uhr - Ende 17.00 Uhr


Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen der Arbeitskammer Saar.

Newslettersystem der Arbeitskammer