A/4 Konstruktive Gesprächsführung – Methoden und Techniken gelingender Kommunikation

Grundkurs A4/16-09-20

Ein Seminar aus der Kategorie "Schwerbehinderten-Seminare"

A 4/16-09-20
Termin

16.–18.09.2020

Teilnahmegebühr

€ 348,00

Status

offen

Veranstalter
AK/Integrationsamt

Arbeitskammer in Kooperation mit dem Integrationsamt

Zielgruppen
  • Schwerbehindertenvertretungen
  • Betriebs-/Personalräte, Mitarbeitervertretungen
Freistellung

§ 179 Avs. 4 SGB IX für Schwerbehindertenvertreter*innen § 37 Abs. 6 BetrVG für Betriebsratsmitglieder § 45 Abs. 5 SPersVG bzw. §46 Abs. 6 BPersVG für Personalratsmitglieder

Referent/Innen
Inhaltsbeschreibung

Dieses Seminar richtet sich vorwiegend an Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs-/Personalräte, Mitarbeitervertretungen und Inklusionsbeauftragte des Arbeitgebers.


Inhalte:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Was ist gelingende Kommunikation und weshalb ist sie so schwierig?
  • Vermittlung von Kommunikationstechniken: Ich-Botschaften, aktives Zuhören, Feedback und offene Fragen
  • Gespräche vorbereiten, kooperativ führen und zielorientiert gemeinsam Ergebnisse herbeiführen


Kommunikation findet überall statt, verbal oder nonverbal, emotional oder sachlich. Und immer birgt sie Fallen, über die schon so manche gestolpert sind. In diesem Seminar werden die Grundlagen einer gelingenden Kommunikation anschaulich und mit einem hohen Praxisanteil vermittelt.

Weitere Informationen

Ganztagesseminar:

Das Seminar beginnt mit einem Frühstück um 8.00 Uhr.
Der Unterricht beginnt um 9.00 Uhr.
Seminarende ist jeweils um 18.00 Uhr bzw am letzten Tag um 17 Uhr.


Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen der Arbeitskammer Saar.

Newslettersystem der Arbeitskammer