A/3 Die Schwerbehindertenvertretung als Schnittstelle zu Behörden

Aufbaukurs A3/07-06-21

Ein Seminar aus der Kategorie "Schwerbehinderten-Seminare"

SBV-A3/07-06-21
Termin

07.–09.06.2021

Teilnahmegebühr

€ 348,00

Status

offen

Veranstalter
AK/Integrationsamt

Arbeitskammer in Kooperation mit dem Integrationsamt

Zielgruppen
  • Schwerbehindertenvertretungen
  • Betriebs-/Personalräte, Mitarbeitervertretungen
Freistellung

§ 179,4 SGB IX
§ 37,7 BetrVG
§ 45,5 SPersVG, § 46,6 BPersVG

Inhaltsbeschreibung

Dieses Seminar richtet sich vorwiegend an Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs-/Personalräte, Mitarbeitervertretungen und Inklusionsbeauftragte des Arbeitgebers.


Inhalte:

  • Aufgaben und Leistungen der Deutschen Rentenversicherung
  • Aufgaben und Leistungen des Integrationsfachdienstes
  • Aufgaben und Leistungen der Agentur für Arbeit


In diesem Seminar lernen Sie die verschiedenen Beratungs- und Unterstützungsangebote für schwerbehinderte Arbeitnehmer/-innen kennen. Sie erfahren, nach welchen Maßstäben Leistungen vergeben werden und können damit eine wichtige Schnittstelle zwischen Schwerbehinderten, Behörden und Arbeitsgeber werden.

Weitere Informationen

Ganztagesseminar:

Zeitlicher Rahmen: Die Seminare beginnen mit dem Frühstück
ab 08:00 Uhr und enden um 17:00 Uhr am letzten Seminartag.
Tägliche Seminarzeiten: von 09:00 – 18:00 Uhr


Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen der Arbeitskammer Saar.

Newslettersystem der Arbeitskammer