A/2 Wenn die Seele streikt! – Beschäftigte mit psychischen Erkrankungen/seelischen Behinderungen

Aufbaukurs A2/18-05-20

Ein Seminar aus der Kategorie "Schwerbehinderten-Seminare"

A 2/18-05-20
Termin

18.–20.05.2020

Teilnahmegebühr

€ 348,00

Status

offen

Veranstalter
AK/Integrationsamt

Arbeitskammer in Kooperation mit dem Integrationsamt

Zielgruppen
  • Schwerbehindertenvertretungen
  • Betriebs-/Personalräte, Mitarbeitervertretungen
Freistellung

§ 179 Avs. 4 SGB IX für Schwerbehindertenvertreter*innen § 37 Abs. 6 BetrVG für Betriebsratsmitglieder § 45 Abs. 5 SPersVG bzw. §46 Abs. 6 BPersVG für Personalratsmitglieder

Referent/Innen
Inhaltsbeschreibung


Dieses Seminar richtet sich vorwiegend an Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs-/Personalräte, Mitarbeitervertretungen und Inklusionsbeauftragte des Arbeitgebers.


Inhalte:

  • psychische Erkrankungen im betrieblichen Kontext
  • Diagnosegruppen und Behandlungsmöglichkeiten
  • die Rolle der Schwerbehindertenvertretung
  • Hilfestellungen im betrieblichen Alltag
  • externe Unterstützungsangebote
  • Gestaltung behinderungsgerechter
  • Arbeitsbedingungen
  • • Fallbeispiele

In diesem Seminar werden Sie sensibilisiert für die Belange von Beschäftigten mit psychischen Erkrankungen und lernen inner- und außerbetriebliche Unterstützungsmöglichkeiten kennen.

Weitere Informationen

Ganztagesseminar:

Das Seminar beginnt mit einem Frühstück um 8.00 Uhr.
Der Unterricht beginnt um 9.00 Uhr.
Seminarende ist jeweils um 18.00 Uhr bzw am letzten Tag um 17 Uhr.


Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen der Arbeitskammer Saar.

Newslettersystem der Arbeitskammer