A/1 Mitwirkung bei Personalentscheidungen

Aufbauseminar A1/06-04-20

Ein Seminar aus der Kategorie "Schwerbehinderten-Seminare"

A 1/06-04-20
Termin

06.–08.04.2020

Teilnahmegebühr

€ 348,00

Status

offen

Veranstalter
AK/Integrationsamt

Arbeitskammer in Kooperation mit dem Integrationsamt

Zielgruppen
  • Schwerbehindertenvertretungen
  • Betriebs-/Personalräte, Mitarbeitervertretungen
Freistellung

§ 179 Avs. 4 SGB IX für Schwerbehindertenvertreter*innen § 37 Abs. 6 BetrVG für Betriebsratsmitglieder § 45 Abs. 5 SPersVG bzw. §46 Abs. 6 BPersVG für Personalratsmitglieder

Referent/Innen
Inhaltsbeschreibung

Dieser Aufbaukurs ist für Vertrauenspersonen schwerbehinderter Menschen und deren Vertretungen, Betriebs- und Personalräte, Mitarbeitervertretungen und Inklusionsbeauftragte des Arbeitgebers, die bereits am Grundkurs „Grundlagen der Arbeit als Schwerbehindertenvertretung“ teilgenommen haben.


Inhalte des Aufbaukurses:

  • Einstellung eines schwerbehinderten Menschen
  • Veränderung von Arbeitsverhältnissen
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen nach § 170 Abs. 2 SGB IX
  • Hilfen zur Abwendung von Kündigungen
  • Rechtsmittel im Kündigungsschutz
  • Prävention/Eingliederungsmanagement
  • Fallbeispiele

In diesem Seminar werden sie befähigt, bei Maßnahmen zur Eingliederung bzw. (Weiter-) Beschäftigung schwerbehinderter Menschen mitzuwirken.

Weitere Informationen

Ganztagesseminar:

Das Seminar beginnt mit einem Frühstück um 8.00 Uhr.
Der Unterricht beginnt um 9.00 Uhr.
Seminarende ist jeweils um 18.00 Uhr bzw am letzten Tag um 17 Uhr.


Wir veröffentlichen regelmäßig einen Newsletter zu Themen, Angeboten und Veranstaltungen der Arbeitskammer Saar.

Newslettersystem der Arbeitskammer