Fotoausstellung "Gekommen, um zu pflegen"

Finissage & Bienvenida

Dienstag, 7. Februar 2023
Beginn: 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 03.01. - 15.02.2023

Programmablauf:

Das Programm finden Sie auf der Website "Gekommen, um zu pflegen"

Anmeldung:

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich. Nutzen Sie hierfür bitte das Online-Anmeldeformular des Künstlerkollektivs.


"Gekommen, um zu pflegen"

Fotoausstellung zum Dokumentarfilm des Künstlerkollektivs Spielwerk

Die Ausstellung kann bis zum 15. Februar 2023 besucht werden.


Foto: Eine junge Mexikanerin in Tracht, die einen Flechtkorb auf dem Kopf trägtDeutschland leidet seit einigen Jahren unter einem wachsenden Fachkräftemangel in der Pflege. Das Saarland ist da keine Ausnahme und deshalb haben sich das Klinikum Saarbrücken und das Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg entschieden, neue Mitarbeiterinnen in Mexiko zu rekrutieren. Bis 2023 sollen mehr als 100 neue mexikanische Krankenpflegerinnen in jeder der beiden Klinik arbeiten.

Das Künstlerkollektiv Spielwerk begleitet das Projekt von Beginn an und dokumentiert das Leben und den Alltag der neuen Mitarbeiterinnen.

Neben den inspirierenden und bewegenden Geschichten der Protagonistinnen, die aus unterschiedlichen Gründen nach Deutschland kommen, werden auch der aktuelle Zustand unseres Gesundheitssystems und der (Post-)Pandemie-Zeit unter die Lupe genommen.

Foto: Eine junge, mexikanische Pflegekraft in blauer Arbeitskleidung und mit Mundschutz in einem Flur eines KrankenhausesDie Fotoausstellung zeigt Moment-Aufnahmen, die während der Dreharbeiten zum Film im Saarland und in Mexiko entstanden sind. Die von Camilo Berstecher Barrero (dem Filmemacher) angefertigten Bilder bieten einen ersten Vorgeschmack auf den Dokumentarfilm „Gekommen, um zu pflegen“, der 2023 in die Kinos kommen soll.





Der Film und die Fotoausstellung werden gefördert von Saarland Medien, Arbeit und Kultur gGmbH und der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Mehr Infos zur Geschichte des Projekts, zur Film-Premiere und wie Sie die Arbeit unterstützen können, finden Sie auf:

www.gekommen-um-zu-pflegen.de


KULTUR IM BILDUNGSZENTRUM KIRKEL

der Arbeitskammer des Saarlandes
Am Tannenwald 1
66459 Kirkel

Telefon: 06849 / 909 - 0
kultur.bzk(at)arbeitskammer.de

Anreise

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Gemeinde Kirkel.


Bitte beachten Sie unsere aktuell gültigen Bestimmungen zu den Coronaregeln

Sie möchten immer über unser aktuelles Kultur oder Seminarangebot informiert werden? Dann melden Sie sich hier zu unserem Arbeitskammer-Newsletter an:

Newslettersystem der Arbeitskammer


Weiterbildungsportal Saarland